Silke Iacone

Lenggries | Jahrgang 1973

Aus- und Weiterbildungen

  • Erlebnispädagogin (OUTWARD BOUND Deutschland)
  • Visionssucheleiterin (School of Lost Borders, USA)
  • Initiatische Prozessbegleitung (Eschwege Institut)
  • Council Facilitator (Ojai Foundation)
  • Transpersonale Psychotherapie (Weiterbildung Akademie Heiligenfeld)
  • Wanderleiterin (DAV)
  • Hochseilgartentrainerin (DAV/OEAV)

Schwerpunkte

  • Entwicklung und Durchführung holistischer Bildungs – und Trainingskonzepte
  • Teamentwicklungsprozesse
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Veränderungen und Übergänge gestalten

Erfahrungen und Engagement

  • Gründung der iacone GmbH (2010)
  • Konzeptentwicklung und Durchführung innovativer Schulprogramme (seit 2008)
  • Angebote und Leitung von Visionssuchen und Veränderungsprozessen (seit 2004)
  • Referentin auf dem erleben und lernen Kongress (seit 2008)
  • Referentin auf der internationalen Fachtagung into the wild (seit 2011)
  • Lehrtrainerin für Erlebnispädagogik (OUTWARD BOUND Academy 2007 – 2011, agjf seit 2010))
  • Entwicklung und Durchführung der Fachfortbildung „Anleitung von Solozeiten für ErlebnispädagogInnen“ (seit 2009)
  • Koordination einer Grundtvig Lernpartnerschaft - learning partnership for creative sustainability (2008 – 2010)
  • Sustainable Leadership Training – Findhorn College (2009)
  • Mitgestalterin Pioneers of Change Lerngang – plenum GmbH (seit 2010)
  • Persönlichkeitsentwicklung für MA Studenten - FH München und Kufstein (seit 2009)
  • Seminarangebote für Universität Konstanz (2008 – 2010)
  • Teamentwicklung und Bildungsangebote für Engagement Global (seit 2011)

 Fachartikel von Sylke Iacone in der Zeitschrift erleben und lernen 10/2011

Der Weg entsteht beim Gehen und trotzdem haben wir ein Ziel

Sylke Iacone im Interview / Pioneers of Change 2010

Lern- und Werdegang für GestalterInnen des Wandels