Herbert Ringer

Bodenseeregion | 1976

Aufgrund meiner eigenen, langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen und im zivilen Rettungsdienst, hat sich gezeigt wie komplex das Thema Führung wird, wenn etwas passiert. Trainingskonzepte aus dem Bereich der Hochrisikoteams (Cockpitbesatzungen in Flugzeugen, Rettungscrews, Teams auf Ölplattformen…) haben gezeigt, das gelernt werden kann, wie man in solchen kritischen Situationen richtig handelt.
In meinen Seminaren trainieren die Teilnehmer, in echten Notfallsituationen auf ein Repertoire von Erste Hilfe Maßnahmen, Entscheidungsstrategien und Handlungsabläufen zurückgreifen zu können.
Grundlage meiner Arbeit ist die Anwendung handlungsorientierter und lösungsfokussierter Methoden. Das bedeutet, dass in meinen Seminaren & Trainings nicht nur die Musik von vorne kommt, sondern dass die Teilnehmer eingeladen werden in einer aktiven Rolle verschieden Notfallszenarien zu durchleben. Angefangen bei einfachen Erste Hilfe Maßnahmen bis hin zu gemeinsam und passend zum Umfeld der Teilnehmer entwickelten komplexen Notfallszenarien.

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Dip. Sozialpädagoge/ - arbeitet (Management & Sozialplanung)
  • Emergency Leadership Trainer (Rohwedder Leadership Konzepte)
  • staatl. geprüfter Rettungsassistent (DRK Landesschule Pfalzgrafenweiler)
  • systemische Teamentwicklung (Dr. Arnold Retzer, Heidelberg)
  • Hard Skills Klettern I & II (DAV)
  • Seilgartentrainer (mobil) (DAV, ÖAV, VDBS, VÖBS, OUTWARD BOUND Deutschland)
  • Skilehrer Grundstufe (DSLV)
  • Erlebnispädagogik in der Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung (roots e.V.)
 

Erfahrungen und Engagement

  • handlungsorientierte Trainings seit 2007
  • Seminare & Trainings zu den Themen Outdoor Emergency Leadership & Outdoor Erste Hilfe
  • 20 –jährige Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • mehrjährige Tätigkeit im zivilen Rettungsdienst & Pistenrettungsdienst (DRK Ravensburg/ Bergbahnen Sölden)
  • Lehrbeauftragter an der Universität Konstanz
  • Projektverantwortung verschiedener handlungsorientierter Bildungsangebote für Jugendliche & junge Erwachsenen (erlebnispädagogische Klassenfahrten, (Outdoor) -Teamtrainings für Auszubildende & Studierende)
  • Juniortrainer im Bereich Teamentwicklung und Führungskräftequalifizierung
  • Projekt- & Logistikverantwortung div. HR- Großgruppenprojekten (40- 120 Personen)
  • mehrjährige Tätigkeit im Bereich Offene Jugendarbeit/ Jugendhilfe
  • Teamentwicklung für Sportmannschaften (DFB Frauen Fußball-Nationalmannschaft, Brose Baskets Bamberg)
  • mehrjährige Tätigkeit als Skilehrer (Alpin Ski Schule, Oberstdorf)
  • mehrjährige Erfahrung als Handwerksgehilfe in den Gewerken Zimmermann, Maler & Gipser

Kompetenz- und Tätigkeitsbereiche

  • Training & Beratung für Risiko-, Notfall- & Krisenmanagement
  • Outdoor Emergency Leadership & Erste Hilfe Outdoor
  • Handlungsorientierte Teamentwicklungen indoor & outdoor
  • erlebnispädagogische & handlungsorientierte Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene
  • Outdoortrainings mit Menschen mit & ohne Behinderung