CREATE YOUR QUEST - deutsch

Termin: 14.05.2015 - 24.05.2015

 


 

"solitude is the school of wisdom!"

Die Erfahrung eines Solo (persönliche Auszeit) in der Natur ist eine Reise die uns tiefer mit unserem innewohnenden Selbst und gleichzeitig auch mit dem verbindet was in der Welt entstehen will.

Unserem inneren Ruf zu lauschen und ihm zu folgen ist der Schlüssel in diesem Prozess der uns zu einer kraftvolleren Welt und einem authentischen Leben führt.

CREATE YOUR QUEST bietet Ihnen/dir die Gelegenheit für maximal 3 Tage und Nächte in ein Solo zu gehen. Die Begleitung findet sowohl in Einzelgesprächen bzw. Coachingeinheiten als auch in der Gruppe statt. Die Gruppe dient uns als gemeinschaftlicher Erfahrungsraum der tiefe Einsichten möglich macht.

Sie/ Du selbst entscheidest/n wie lang Ihr/dein Solo dauern wird. Wir ermutigen die Teilnehmer_Innen dazu, ihr eigenes Ritual zu gestalten und bieten für diesen Prozess unsere Präsenz und Begleitung an. Unser Wunsch ist es, das alle Teilnehmer_Innen einen für sie authentischen Rahmen gestalten können in dem die eigene Wahrheit im Zentrum steht. 

Themen und Fragen, mit denen Sie/ Du auf die QUEST gehen können/ kannst:

  • Was gibt meinem Leben Sinn?
  • Was ist meine Aufgabe im Leben und wie kann ich mich gut ins Leben einbringen?
  • Möchte ich mich in meinem Leben verändern und weiß noch nicht genau wohin die Reise geht?
  • Möchte ich eine Auszeit nehmen um mein Leben zu sortieren und mit Fragen meines Lebens zu sitzen für die ich sonst keine Zeit habe?
  • Bin ich in meinem Leben gerade in einem Übergang und brauche einen Rahmen um diesen Übergang gut zu gestalten?
  • Irgendwas zieht mich wenn ich das Wort Quest höre, aber ich weiß noch nicht was es ist?

"In der Natur gibt es nichts, was nicht spricht - für die, die lauschen." (Ulrich Schaffer)

 


Struktur und Ablauf

  • Dem Ruf folgen...sich auf den Weg machen

50 min. Einzelgespräch mit einem der Referent_innen per Skype oder Telefon ca. 2-3 Wochen vor der Quest
Daraus ergibt sich eine Naturübung die vor der eigentlichen Quest zu tun ist
Lesematerial zur Vorbereitung und Tagebuch

  • Quest Vorbereitung

    Wir haben 4 Tage intensive Vorbereitung vor Ort. Klärung der Intention für das Solo, Klärung von Dauer und Gestaltungsmöglichkeiten für das eigenen Solo, Schwellenübungen, Council in der Gruppe, kreatives Gestalten mit Naturmaterialen, Einzelgespräche mit allen Teilnehmer_innen, Platzsuche, Sicherheitseinweisung
  • Solo – Auszeit – Innehalten – im Innen ankommen

Das Solo wird maximal 3 Tage dauern. Alle Teilnehmer_innen entscheiden authentisch und eigenverantwortlich über die Dauer und Gestaltung des eigenen Solos.
Für Teilnehmer_innen die weniger als 3 Tage ins Solo gehen besteht die Möglichkeit die Zeit für sich selbst zu gestalten bzw. stehen die Facilitators für weitere Begleitung zur Verfügung.

  • Zurückkommen, bestärken, losgehen...

Die letzten 3 Tage der Quest dienen der Integration des Erlebten und Vertiefen der eigenen Erkenntnisse. Wir werden sowohl in der großen Gruppe die Geschichten und Erfahrungen aus dem Solo hören als auch in kleinen sog. Vertrauensgruppen die nächsten Schritte erarbeiten. Kraftvolle innere Ausrichtung und Bestätigung für den kommenden Lebensweg ist der Fokus für die Tage der Integration des Erlebten.

  • Follow up – anknüpfen – gemeinsam dran bleiben

Die Vertrauensgruppen legen vor der Abreise einen Termin für ein Treffen fest (real oder virtuell)
Ca. 3-4 Wochen nach der Quest findet ein weiteres Einzelgespräch mit einem der Guides statt.
Danach steht es natürlich allen Teilnehmer_innen offen, weitere Angebote von Create Your Change oder Plenum in Anspruch zu nehmen. Auch Einzelbegleitung ist weiterhin möglich. 


Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an der Weiterbildung zum/r naturbasierten Prozessbegleiter_in "CREATE YOUR CHANGE Facilitator" teilzunehmen. Die CREATE YOUR QUEST kann als Basis 1 Modul der Ausbildung geltend gemacht werden. Den Seminarpreis von CREATE YOUR QUEST erkennen wir zu 100%  der Gesamtkosten in der Weiterbildung an.