Schwerpunkt 2

Dynamische Prozesse in Gruppen & Teams
Konzeptentwicklung

Das Schwerpunktseminar 2 der CREATE YOUR CHANGE Facilitator Ausbildung widmet sich vordergründig der Konzeptionierung von Angeboten für die Arbeit mit Menschen und Gruppen in Veränderungsprozessen.

Ziel ist es, das bisher erlernte und mitgebrachte Repertoire auf den Kontext der Zielgruppe zu beziehen.

Zentrales Übungsfeld ist die Erstellung einer umsetzungsfähigen Konzeption für die eigene Zielgruppe, mit der Vorgabe, hochgradig passende und zugleich prozessoffene Konzepte für die Arbeit mit Übergängen zu gestalten. Wir arbeiten mit realistischen Lernsituationen und Szenarien.

 

Sie erlernen Grundlagen und intensivieren Ihr Wissen zu Team- und Gruppendynamischen Prozessen.

Sie setzen sich mit Rollen in Gruppen und Teams im Kontext von Veränderungspozessen auseinander.

Sie erwerben und erarbeiten sich konezptionelles Wissen über didaktisch sinnvolle Planungen von Angeboten und Veranstaltungen in der Arbeit mit Übergängen (Zielformulierung, Zeitmanagement, Leitungsrolle).

Sie setzen sich mit zielgruppenspezifischen Besonderheiten in Bezug auf Konzeptentwicklung, Sicherheit, unterschiedliche Teilnehmer-Kompetenzen auseinander.