Basis 1 - Selbsterfahrung

Im Basis 1  Seminar erleben Sie den kraftvollen, interdisziplinären Ansatz von CREATE YOUR CHANGE.

Ihr persönlicher Prozess steht dabei im Zentrum und Sie können sich ganz als Teilnehmer_in erleben. Wir bieten 2 Möglichkeiten für das Basis 1 Seminar an:

  • PILGRIMAGE mit dem Schwerpunkt "unterwegs-sein" und erlebnispädagogische Methoden.

  • QUEST mit dem Schwerpunkt auf initiatische Methoden und der Möglichkeit eines 3 Tages Solos (Seminarsprache immer englisch)

Variante: Inward Journey Pilgrimage

Die Trekkingtour dient uns als Metapher und Spiegel für das eigene Sich-auf-den-Weg-Machen und dem Ruf-nach-Veränderung-Folgen.

Das Unterwegs-Sein und Leben in der Natur ist kombiniert mit Naturübungen, die sowohl die Klärung der aktuellen Lebenssituation unterstützen als auch Vorbereitung für das 36h Solo sind. Das 36h Solo ist das Herzstück der Tour – diese Zeit verbringen Sie allein an einem Ort in der Natur den Sie selbst für sich gewählt haben. Im Verweilen an diesem Ort kann sich die Kraft und Weisheit der Natur zeigen und neue ungeahnte Einsichten in eigene Lebensthemen ermöglichen.

Planung und Durchführung der Tour basieren auf Methoden des handlungsorientierten Lernens. Selbststeuerung und Selbstorganisation bieten die Möglichkeit der kreativen Potentialentfaltung der Gruppe und des Einzelnen/ der Einzelnen. 

 

Themen und Inhalte:

  • Vorbereitung und Durchführung einer mehrtägigen Trekkingtour
  • Unterwegs-Sein und Leben in der Natur
  • Gruppenprozess als Spiegel und Unterstützung
  • Methoden des handlungsorientierten Lernens
  • Selbsterfahrung von Naturübungen
  • Selbsterfahrung eines 36h Solo 

Variante: Create Your Quest

Die Erfahrung eines längeren Solos in der Natur ist eine Reise die uns tiefer mit unserem innewohnenden Selbst und gleichzeitig auch mit dem verbindet was in der Welt entstehen will.

Unserem inneren Ruf zu lauschen und ihm zu folgen ist der Schlüssel in diesem Prozess der uns zu einem kraftvollen und authentischem Leben führt.

CREATE YOUR QUEST bietet Ihnen die Gelegenheit für maximal 3 Tage und Nächte in ein Solo zu gehen. Die Begleitung findet sowohl in Einzelgesprächen bzw. Coachingeinheiten als auch in der Gruppe statt. Die Gruppe dient uns als gemeinschaftlicher Erfahrungsraum der tiefe Einsichten möglich macht.

Sie selbst entscheiden wie lang Ihr Solo dauern wird. Wir ermutigen die Teilnehmer_Innen dazu, ihr eigenes Ritual zu gestalten und bieten für diesen Prozess unsere Präsenz und Begleitung an. Unser Wunsch ist es, das alle Teilnehmer_Innen einen für sie authentischen Rahmen gestalten können in dem die eigene Wahrheit im Zentrum steht.

Themen und Inhalte:

  • Selbsterfahrung eines max. 3 tägigen Solos
  • Coachingeinheiten
  • Gruppenprozess als Spiegel und Unterstützung
  • Selbsterfahrung initiatischer Methoden
  • Selbsterfahrung von Naturübungen
  • Leben und Campgestaltung in der Natur

Basis 2
4 Schilde – Natur als Spiegel - Schwelle

In diesem Seminar stellen wir Ihnen das Modell der 4 Schilde vor.

Das naturpsychologische Modell schöpft aus einer Jahrtausende alten Weisheit und Überlieferung und basiert auf einem dynamischen Verständnis von Entwicklung.

Wir geben Ihnen Gelegenheit zur persönlichen Verortung in diesem System und vermitteln Ihnen Kenntnisse über den Einsatz der 4 Schilde in der Begleitung von Übergängen und Veränderungsprozessen.

Die 4 Schilde werden die Basis für die Selbsterfahrung von Schwellenübungen sein, anhand deren Sie die Wirkweise des Spiegels der Natur kennen lernen. Die Natur als Spiegel für persönliche Fragestellungen wahrzunehmen führt uns zu der Methode des Spiegelns - einer bekräftigenden, wertfreien Form der Rückmeldung und Integration von Schwellenübungen. Sie werden das Spiegeln in Selbsterfahrung kennen lernen und die Gelegenheit haben, diese Methode innerhalb der Gruppe zu üben. 

 

Themen und Inhalte:

  • Kennenlernen und Selbsterfahrung der 4 Schilde als Grundlagenmodell für Übergänge und Prozesse
  • Verständnis über Wirkweise und Arbeit mit dem Spiegel der Natur
  • Einsatz von Schwelle und Schwellenübungen
  • Methode des Spiegelns

Basis 3
Die Heldenreise – Übergänge – Circle of Courage – Council

Die menschliche Psychodynamik die vor, während und nach markanten Übergängen deutlich wird, ist unser zentrales Thema im Basis 3 Seminar.

Die Heldenreise nach Joseph Campbell dient dabei als Grundlagenmodell. Campbell hat in langjähriger Recherche die Gemeinsamkeiten der sogenannten Mythen der Welt erforscht und einen zugrundeliegenden Bauplan ausgemacht. Für diesen Bauplan prägte Campbell den Begriff der Heldenreise, anhand derer wir Ihr Verständnis und Wissen über Veränderungsprozesse und Übergänge vertiefen.

Ergänzend zur Heldenreise vermitteln wir Ihnen Basiswissen über das Modell des Circle of Courage. Der Circle of Courage eignet sich besonders gut für die Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, da er in seinen Grundelementen wesentliche Entwicklungsaufgaben dieser Lebensabschnitte aufgreift.

Eingebettet ist das Seminar in die Gesprächsform des Council - eine alt überlieferte Kultur des Geschichten Erzählens und eine wirksame Methode um Veränderungen im Einzelnen und in der Gruppe sichtbar zu machen. Sie lernen diese Methode im Seminar in Selbsterfahrung kennen. 

 


Themen und Inhalte:

  • Auseinandersetzung mit dem Modell der Heldenreise nach Joseph Campbell
  • Psychodynamik von Übergängen
  • Basiswissen über das Entwicklungsmodell des Circle of Courage
  • Council als tiefgreifende Kommunikationsform in persönlichen - und Gruppenprozessen